Engelbert


 Mischling, geb. 01.08.2014, 34,0 cm und 10,6 kg

Er ist   kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

 

 

  

 

 


Helmut


Schnauzer- Mix, Rüde, geb. 01.10.2016 und 48,0 cm

  Er ist  kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

 

 

 

 


Kasi


 Mischling Rüde, 03/2015, 36,0 cm und 7,5 kg.

  Kasi ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt

  

  

   

 

 

  


Lutz


 wir können einfach nicht verstehen, dass es für diesen tollen Kerl kaum Interessenten gibt….

Lutz ist nun der einzige aus der Familie, der noch keine Familie gefunden hat. Liegt es wirklich nur daran, dass er ein Rüde ist?Also wenn das der Grund ist, solltet Ihr Euch hiervon wirklich nicht beeinflussen lassen!Lutz ist gewachsen und 43cm groß. Geboren wurde er am 25.03.2017 und wiegt mehr als 8 Kilo.Er hat sich zu einem so lustigen und fröhlichen Bub entwickelt - zu einem richtig tollen, lernwilligen und neugierigen Junghund!Sitz hat er schon gelernt - auch bei Nicht-Familienmitgliedern - und auf dem eingezäunten seiner Pflegestelle lässt er sich bereits gut abrufen.Einen Jagdtrieb kann die Pflegestelle nicht feststellen, obwohl es dort viele Hasen gibt.Das man seine Geschäftchen outdoor und nicht inhäusig erledigt, weiß er auch.Er geht gerne und gut an der Leine Gassi.Kinder mag Lutz sehr gerne - Katzen? Kein Problem für ihn.Klar, muss unser Jungspunt auch noch lernen - aber das macht mit ihm einfach total viel Spaß - und ihm auch.Lutz geht gerne überall hin mit, er liebt es dabei zu sein.Besucht ihn doch mal auf seiner Pflegestelle, er wickelt Euch bestimmt um die Pfote!

 Lutz ist geimpft, gechipt und entwurmt und kastriert.

 

 

 

 

  


Rocky


Shih Tzu(Mix), geb.  10/2015, 23,0 cm und 4,8 kg, 

Hat nur ein Auge.

  Rocky ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt

  

 


Buzz


  Kurzhaar Pudelpointer(Mix) wurde im Januar 2016 geboren und ist 55cm groß.

Auf der Pflegestelle zeigt sich Buzz mit anderen Hunden verträglich.Katzen stellen für den Bub kein Problem dar - Kinder mag er gerne.Neben kuscheln zählt spielen zu seinen großen Hobbys. Wir werden Euch in Kürze mehr über den schönen Kerl berichten. Buzz ist auf einer Pflegestelle in Weinsheim.Er ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.


 


Freddy


Scottish Terrier- Mix ,geb.06.06.2015, 35,0 cm und 13,0 kg 

  Freddy ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt

  

 

   

 

 

  


"Murphy"


 selbstbewusster junger Terrier sucht Fans seiner Rasse! 

Hallo Leute, ich bin MURPHY!! Ich bin ein vermutlich reinrassiger Jack Russell Terrier von derzeit 5 kg und stolzen 28 cm. Geboren am 15.11.2016 in Deutschland, wurde ich als Welpe an eine liebe Familie mit einem Kind im Kindergartenalter verkauft. Diese Menschen hatten auch Hundeerfahrung… aber leider keine Terrier-Erfahrung! Und da gestaltete sich das Zusammenleben doch recht schwierig, da ich nunmal ein Powerpaket bin, das erstens ausgelastet werden muss und zweitens sehr deutlich seine Grenzen gezeigt bekommen muss. Beides ist natürlich machbar, aber schwierig wenn man noch ein Kind hat… ich dachte das Kind ist mein Geschwisterchen und wollte halt auch so wild spielen wie ich es mit anderen Hunden gerne tue. Na, und tolle Ideen zur Gestaltung des Alltags mit meiner Familie und zur Um-Gestaltung der Wohnung hatte ich auch. Soll ja nicht langweilig werden! Leider war das dann doch für meine Menschen zuviel und ich durfte zu meiner Hundetrainerin umziehen, die jetzt meine Pflegemama ist, bis ich ein neues Zuhause gefunden habe. Meine Pflegemama hat erstens gute Nerven, zweitens kann sie Grenzen setzen und außerdem wohnen hier noch etliche andere Hunde, mit denen ich nach Herzenslust herumtoben kann. So habe ich eine Menge Spaß und lerne nebenbei mich zu benehmen – naja ich versuche es…Ich bin neugierig, sportlich, habe viel Energie, ich möchte zu jemandem, der damit etwas anzufangen weiß! Hundesport in jeglicher Form würde mir gefallen, auch Joggen, Wandern… Beim Radfahren würde ich vielleicht gern zeitweise im Korb sitzen, da meine Beinchen doch recht kurz sind. Sehr gerne dürfen im neuen Zuhause andere Hunde sein, und sehr gerne auch größere als ich, gern auch um einiges größer, da wir Terrier ja immer meinen dass wir GROSS sind… und eben gerne auch wild spielen. ICH würde schon auch mit Katzen zusammenleben wollen, das gibt bestimmt eine MENGE Party… aber meine Pflegemama sagt: nein, lieber nicht… Kinder mag ich schon, aber für kleinere Kinder bin ich zu wild und auch mal zu „chefig“, daher sollten die Kinder im Teenager-Alter sein – oder die Familie hat bereits Erfahrung mit „richtigen“ Terriern und kann damit gut umgehen – dann wäre das vielleicht auch kein Problem! Ich bin bei meiner Pflegemama stubenrein. Ich fahre sehr brav im Auto mit. Alleine bleibe ich mit den anderen Hunden zusammen schon sehr gut. Ich bin kastriert – meine Pflegemama sagt das war auch nötig, ich sei schon SEHR männlich gewesen… und geimpft und gechipt und entwurmt bin ich natürlich auch! So Leute, wer mag so einen kleinen Rambo wie mich haben? Wo sind die Terrier-Fans? Dann los, anrufen oder eine Mail schicken – ich warte! Euer MURPHY

 

 

  


Max


Mischling, geb. 15.02.2017, 30,0 cm und 8,3 kg.

Toller Welpe, kinderlieb, katzenlieb, hundeverträglich, geht gut an der Leine, verspielt, verschmust und superlieb.

Bruder von Moritz

Max ist geimpft, gechipt und entwurmt

 

 


Moritz


 Mischling, geb. 15.03.2017, 31,0 cm und 8,3 kg.

Toller Welpe, kinderlieb, katzenlieb, hundeverträglich, geht gut an der Leine, verspielt, verschmust und superlieb.

Bruder von Max

Moritz ist geimpft, gechipt und entwurmt

 

  


Max


 Max ist ein 37 cm großer Mischlingsrüde und wurde im Juni 2016 geboren.

Schaut Euch doch diesen süßen Kerl einmal an - hat er nicht wunderschöne, treue Augen?

Er ist ein wirklich toller Bursche!

Verträglich mit allen großen und kleinen Zwei- und Vierbeinern ist er einfach  sehr nett.

Anfänglich ist er etwas schüchtern, wenn sich das aber gelegt hat, freut er sich über die Menschen.

Altersgemäß ist er verspielt und tollt gerne mit seinen Hundekumpels auf der Pflegestelle.

Mit anderen Hunden bleibt er alleine und er ist auch stubenrein.

Er geht gut an der Leine und geht gerne Gassi.

Im Auto fährt er auch schon gut mit.

Lernt diesen außergewöhnlich hübschen Hundejungen einfach persönlich kennen - es lohnt sich!

Max ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt

 

 

 

 

  


Lino


Lino ist ein Collie-Mischling, wurde am 26.11.2016 geboren, ist 52cm groß und wiegt 19 Kilo.

Lino beginnt gerade, die Welt und das Leben bei und mit Menschen kennen zu lernen.

Hierbei gibt es natürlich immer mal wieder Situationen, bei welchen er schon auch ängstlich reagiert.

Der "Kleine" erforscht alles und bekommt dabei auch immer wieder mal einen Schrecken.

Mit ausreichend Geduld und mit der Möglichkeit sich Zeit zu nehmen, um anzukommen wird er das aber sicher gut meistern.

Seine Pflegestelle schwärmt in höchsten Tönen von ihm. Sie bezeichnen ihn als einen ganz lieben und super sanften Hund.

Katzen und Kinder stellen für ihn kein Problem dar.

Das mit der Stubenreinheit klappt schon sehr gut!

Lino gehört eher zu den ruhigeren Vertretern seiner Rasse. Gerne spielt er mal ein bisschen mit dem Ball, aber am liebsten

kuschelt er... und kuschelt... und kuschelt.

Lino weicht einem nicht von der Seite - er liebt es einfach, bei seinen Menschen zu sein: Vielleicht Dein Partner auf 4 Pfoten?

Lino ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt 

 

 

 

 

 

  


Ben


 Mischling, geb. 24.03.2017, 29,0 cm und 5,6 kg.

Geht gut an der Leine, kinderlieb, katzenlieb, hundeverträglich, stubenrein, verspielt, verschmust, supernetter kleiner Rüde.

Er ist geimpft, gechipt und entwurmt.

 

   


Ecki


 Ecki  wurde im November 2015 geboren und ist ca. 51cm groß.

Normalerweise treffen unsere "Namensgeber" es ja ganz oft auf den Punkt. Bei Ecki allerdings ist es ein wenig kontrovers.

Übersetzen kann man seinen Namen mit: das harte Schwert. Von Härte ist der unglaublich nette Kerl aber weit entfernt.

Er ist verträglich mit seinen Artgenossen und hier im Umgang alles andere als hart. Kinder mag Ecki ebenfalls gerne.

Eine andere Übersetzung lautet: der im Umgang mit dem Schwert Geübte: passt nicht - Ecki ist nicht kampflustig.

Er zieht es vor zu spielen - daran hat er eine Riesenfreude!

Eine weitere Interpretation ist: entschlossen. Dies trifft voll und ganz zu! Denn Ecki ist fest entschlossen, seine Menschen zu finden,

mit denen er ein glückliches Leben führen möchte. In diesem sollten viele Schmuseeinheiten eine große Rolle spielen - er

liebt Schmusen!

Bekannt ist der Name durch die Sagengestalt des 'treuen Eckart' - tja, und das trifft den Nagel auf den Kopf:

In Ecki werdet Ihr einen treuen Begleiter finden, mit dem das Leben einfach Spaß macht.

Ecki ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert

 

  

 

 

  


Jermaine Jackson


 Der kleine Rüde würde am 27.12.2016 geboren, ist 45 cm groß und wiegt 11,5 Kilo.

Gemeinsam mit seiner Schwester Janet lebt er auf einer Pflegestelle mit Kindern, Katzen und anderen Hunden zusammen.

Dies ist völlig unproblematisch und er geht unbedarft an die neuen Lebensumstände ran.

Er ist noch ein Welpe und wie seine Geschwister kannte er wenig - und kann auch noch nicht so viel.

Aber in kleinen Schritten wird ihm doch einiges bei gebracht. So übt er gerade fleißig, an der Leine zu laufen - und das klappt auch schon ganz gut.

Stubenrein ist er noch nicht - auch dies wird geübt.

Was der lustige kleine Kerl nicht üben muss ist spielen - das klappt schon sehr gut ;o)

Wie bei seinen Geschwistern auch, muss Jermaine eine komplette Erziehung durchlaufen müssen da er - wie bereits geschrieben -

in seinem jungen Leben noch nichts gelernt hat. Da er aber ein cleverer Busche ist, macht es bestimmt jede Menge Spaß,

ihm alles Nötige beizubringen.

Die Süßen wurden Anfang Januar in einem Pappkarton ausgesetzt - ihre Mama war an einem Baum angebunden....

Er ist gechipt, entwurmt, geimpft und kastriert.

  

 

 

  


Carlito


 Mischling, geb. 01.04.2016, 45,0 cm und 10 kg.

Er ist superlieb, kinderlieb, katzenlieb, hundeverträglich, verspielt, verschmust.

Er ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.

 

  


Das ist Merino!


 

Merino ist ein 27cm großer Mischlingsrüde, wurde im April 2016 geboren uns ist 6,1 Kilo schwer.

Merino ist ein echter Schatzmann! Er ist so lustig und witzig und versprüht von morgend bis abends gute Laune!

Wir hoffen, dass wir trotz seiner schwarzen Farbe tolle Menschen finden, die ihm ein Zuhause schenken.

Leider gibt es doch immer wieder Interessenten, die sich hiervon abschrecken lassen. Das ist bei Merino aber

- wie bei anderen schwarzen Hunden auch - völlig unbegründet, denn er ist so nett.

Er verträgt sich gut mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle und spielt auch total gerne mit ihnen.

Er wäre als Zweithund sehr gut geeignet, wäre aber auch alleine zufrieden. Ihm ist es wichtig menschen zu haben,

denen er zeigen kann, was für ein toller Kerl er ist.

Mit Merino kann man bestimmt auch gut Hundesport machen, da hätte er gewiß viel Spaß!

Eine Portion Erziehung kann er noch gut gebrauchen, aber auf der Pflegestelle wird mit ihm schon geübt.

Er ist geimpft, gechipt, entwurmt  kastriert

 

 

 

 

 

 

 

  


MALOUF – dieser liebenswerte, hübsche Hundebub möchte DICH verzaubern!


 Unser MALOUF ist ein sympathischer Beagle-Mix-Bursche von 46 cm und wiegt 15 kg. Geboren ist er am 21.12.2013. 

MALOUF lässt sich kurz und bündig beschreiben: Angenehm, umgänglich, kinderlieb, ruhig aber auch mal verspielt – also ziemlich perfekt für jemanden, der weder eine Schlaftablette noch einen Sporthund sucht. MALOUF ist ein Herzensbrecher und nimmt zu jedem Menschen gleich Kontakt auf. Er liebt Kinder, und wenn ihn eine ganze Schulklasse umringt und alle ihn streicheln wollen, findet er das super. MALOUF sucht keine Menschen, die ihn aus Mitleid nehmen, um etwas Gutes zu tun – denn wer MALOUF adoptiert, dem WIRD etwas Gutes getan! Es wird einem so warm ums Herz, wenn man dieses kleine Seelchen um sich hat. Die Pflegemama ist ganz verzaubert von diesem Hundeburschen, und am liebsten würde sie ihn behalten. Aber MALOUF soll ein Zuhause bekommen, das er nicht mit ganz so vielen Hunden - oder mit gar keinem - teilen muss und wo er etwas mehr Ruhe hat. Er ist zwar gut verträglich, egal wie groß andere Hunde sind, hätte aber lieber mehr Menschen- als Hundekontakt und manchmal möchte er auch seine Ruhe vor den anderen Hunden haben. Kuscheln mit Menschen liebt er sehr. MALOUF zeigt sich hier anhänglich und kontaktfreudig, aber nicht aufdringlich. Anspruchslos und angenehm. Er geht gerne mit spazieren, und fährt super im Auto mit. Und bleibt – meist zusammen mit anderen Hunden – gut alleine, aber auch auch ganz alleine. Er ist stubenrein. Also gute Voraussetzungen für ein Leben als Familienhund! Wer gibt diesem Schatz hier in Deutschland ein neues Zuhause? Nun fragt Ihr Euch, liebe Hundefreunde, warum dieses Goldstück nicht schon längst vermittelt ist? Nun, MALOUF ist Leishmaniose-positiv – und viele Menschen möchten so einen Hund nicht aufnehmen. Er war auch vor ca. 2 Jahren in Portugal an Leishmaniose erkrankt, wurde behandelt und zeigt schon seit langer Zeit keine Symptome mehr. Zur Zeit geht es ihm sehr gut und er braucht keine Medikamente. Wir würden uns freuen, wenn es Menschen gibt, die sich sagen, dass das ja jeder Hund bekommen kann - ja, auch ein Hund aus Deutschland, je nachdem wo man lebt oder wohin man mit dem Hund in Urlaub fährt. Bei MALOUF weiß man halt schon, dass er das hat. Seitdem MALOUF bei uns ist, haben wir viel Zeit in Gespräche und Mails mit Interessenten investiert, um dann letztlich jedes Mal eine Absage zu bekommen oder festzustellen, dass es so viel Unsicherheit bei den Interessenten zu diesem Thema gibt, dass eine entspannte Vermittlung nicht möglich ist. Da leider die Meinungen zum Thema Leishmaniose auseinander gehen und unterschiedliche Informationen gegeben werden, haben wir und nun zu folgendem Vorgehen entschieden: Wenn Sie sich für MALOUF interessieren, informieren Sie sich bitte BEVOR SIE BEI UNS ANRUFEN zum Thema Leishmaniose beim Hund. Das Internet bietet reichlich Informationen, fragen Sie einen oder besser mehrere Tierärzte, sprechen Sie mit Haltern von Leishmaniose-positiven oder -erkrankten Hunden. Natürlich bekommen Sie dann anschließend auch von uns Informationen und wir werden alles ausführlich besprechen, aber wir möchten, dass Sie VORHER mit der Bandbreite der Meinungen zu dem Thema vertraut werden und sich klarwerden, ob Sie sich vorstellen können damit entspannt und souverän umzugehen. Sollten Sie bereits Erfahrung mit Leishmaniose beim Hund haben und sich entschließen, wieder einen solchen Hund aufzunehmen, freuen wir uns natürlich sehr über Ihre Kontaktaufnahme. MALOUF ist kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt

 

  

 

 


Krusti


 Guten Tag liebe Menschen,

 mein Name ist Krusti. Ich bin ein 40cm großer Mischlingsrüde, wurde am 10.12.2014 geboren und wiege 6,6 Kilo.Also ich finde meinen Namen Krusti ja eigentlich ganz putzig, aber verbindet man mit Krusti nicht ein vertrocknetes Krüstchen?Also davon bin ich weit entfernt! Ich bin nämlich ein kuschelweiches Kerlchen, dass es liebt geschmust zu werden.Mit anderen Hunden verstehe ich mich gut.Wenn ich jemanden neu treffe, brauche ich einen kleinen Moment um aufzutauen. Wenn Ihr mir die Zeit aber gebt, werdet Ihrschnell feststellen, dass ich ein wirklich netter Bursche bin.Meine Pflegemenschen sagen, ich sei ein sehr lieber Hund - das finde ich total nett von ihnen. Aber warum sollte ich auch böse sein?Sie schenken mir gerade ein schönes Übergangszuhause. Aber ein für immer Zuhause wäre natürlich das Allergrößte, was mir passieren könnte!In meinem neuen Zuhause dürfen gerne Kinder leben, allerdings sollten diese nicht zu klein sein. Denn vor zu kleinen Menschen habe ich Angst. Besucht mich doch mal! Wuff, Euer Krusti 

    

 

 

  


Nacho


 Nacho ist ein Mischling, wurde am 05.11.2016 geboren, ist 50cm groß und wiegt 15 Kilo. Zu Nacho ist kaum etwas zu sagen außer: ER IST EIN GANZ TOLLER HUND! Die Pflegestelle ist von ihm hin- und hergerissen. Altersgemäß ist der Kerl total verspielt - sehr gerne auch mit seinen Artgenossen, mit denen er sich gut versteht. Katzen im Haus? Kein Problem - Nacho mag Katzen. Kinder im Haus? Sehr gerne - Nacho mag Kinder. Schmusebedarf? Hier haben wir Abhilfe - Nacho schmust für sein Leben gerne. Keine Lust, einem Hund Stubenreinheit beizubringen? Kein Problem - Nacho ist stubenrein. Ab und an mal nicht rosig gelaunt? Auch hier können wir helfen mit: Nacho! Er ist immer gut gelaunt und man kann nicht anders, als zu lächeln, wenn man ihn erlebt. So - und jetzt seid Ihr dran: lernt ihn persönlich kennen und macht Euch Euer eigenes (ganz sicher positives) Bild von diesem Prachtkerl. Nacho ist geimpft, gechipt, entwurmt. 

 

 

 

  


Martin


 

Martin ist ein zauberhafter 56 cm kleiner Mischling, der 19,9 Kilo wiegt. Geboren wurde er am 26.11.2016.

Wir haben Martvey kurzerhand in Martin umgenannt und offensichtlich gefällt ihm das, denn er hört schon ab und an auf seinen

neuen Namen. Er ist nicht so offen, wie seine Schwester Lollipop - eher schüchtern und zurückhaltend.

Fremden Menschen gegenüber ist diese kleine zarte Seele noch sehr skeptisch - für ihn suchen wir also eine Familie,

die ihm die Zeit geben, die er braucht um anzukommen. Und die die ausreichende Geduld für denn kleinen Mann haben.

Gerne kann Martin als Zweithund vermittelt werden.

Optimal wäre es, wenn Martin in ein Zuhause mit eingezäuntem Garten käme.

Die Pflegestelle schreibt, dass er ein sehr süßer und netter Hund sei, aber auch dort ist er noch  zurückhaltend.

Martin ist ein wachsamer Hund.

Martin ist gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert.

 

 

 

  

 

 

  


Michael Jackson


Mischling, geb. 27.12.2016, 46,0 und 15,8 kg.   

Er ist geimpft, gechipt, entwurmt .

 

 

 

 

 

 

  


Tibete


Das ist Tibet! Und er ist wirklich ein bildschöner Bursche!Geboren wurde am 25.01.2015 und ist 52 cm groß. Auffälig hübsch sind seine hellen Augen - zum dahin schmelzen.Aber da man sich ja nicht nur auf Äußerlichkeiten verlassen sollte: Tibet ist zudem auch ein superlieber Hund.Er spielt gerne mit den Hundekumpels auf der Pflegestelle und verträgt sich mit diesen auch sehr gut.Er schmust gerne mit Menschen - ob groß oder klein - und mag sie alle gleichermaßen gerne.Lernt ihn persönlich kennen und um die Pfote wickeln.... Er ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt. Das allein sein muss er noch lernen. Er bindet sich sehr schnell an seine Leute und dann möchte er nicht mehr  so gerne  alleine bleiben.

 

  

 

 

  

 

 


Kit


 Unser kleiner Spring-ins-Feld Kit wurde im September 2015 geboren und ist stolze 31 cm groß.

Er ist ein ausnehmend hübsches Kerlchen und auf manchen Bildern erscheint es, als könne er lächeln.

Und wenn es kein Lächeln ist, guckt er zumindest sehr verschmitzt.

Kit ist ein wirklich lieber Hund und verträgt sich sehr gut mit anderen bellenden und miauenden Fellnasen.

Kinder mag der verspielte Fratz auch gerne.

Und wenn ihr Schmuser seid, ist Kit genau der Richtige für Euch. Seid Ihr keine Schmuser, werdet Ihr es mit

Kit ganz sicher!

Lernt ihn am besten persönlich kennen!

Er ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

  

  

 

 


Ruben


 

Mischling, geb. 01.01.2012, 33,0 cm und 11,0 kg,

kinderlieb, hundeverträglich, katzenlieb, verschmust, sehr sehr lieb, stubenrein und bleibt alleine.

 Ruben ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert

 

 

 

  


Cliff


 Mein Name ist Cliff, ich bin ein ca 35 cm großer Mischling, wurde im Juni 2015 geboren und wiege 10 Kilo.

Mit der Wahl meines Namens bin ich eigentlich sehr zufrieden, würde allerdings gerne ein Sir davorstellen ;o)Das passt finde ich besser zu mir! Wie Ihr auf den Fotos unschwer erkennt, lege ich sehr großen Wert auf meinÄußeres. So trage ich immer mein farblich perfekt aufeinander abgestimmtes Fell, dass einem Frack ähnelt.Auch mein Bart wird täglich ausgiebig gepflegt - oder glaubt Ihr, der liegt von alleine so?Die Menschen sagen über mich, ich sei ein supernetter Rüde - vielen Dank hierfür!Ich spiele sehr gerne und vertrage mich mit anderen Hunden gut. Naja, wenn ich schon gerne ein Sir vor meinemNamen tragen möchte, kann ich ja schlecht rumpöbeln. Das würde auch gar nicht zu mir passen.Kinder mag ich gerne - Katzen auch.Selbstverständlich bin ich stubenrein und kann auch schon alleine zuhause bleiben.Wenn Ihr mit mir schmust, vergesse ich mein perfekt sitzendes Fell und lasse mich gerne von Euch von obennach unten und zurück durchkuscheln.Kommt mich doch mal besuchen.... ich würde mich sehr freuen!WuffEuer (Sir) Cliff 

Cliff ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.

 

 

 

  


Lupo


 Guten Tag liebe Menschen,

mein Name ist Lupo!

Warum ich den Namen Wolf bekommen habe, weiß ich gerade nicht so genau.

An meiner Größe (ich bin 30cm groß) kann es wohl nicht liegen.....

Am Alter (ich wurde am 18.12.2015 geboren) auch nicht.....

Sind Wölfe witzig? Dann könnte es damit zusammenhängen. Ich bin nämlich ein echt witziger Typ und tapse auf meinen

sehr niedlichen Beinen lustig durch mein Leben. Also ICH finde meine Beine schön! Die Frau, die die Bilder von mir gemacht

hat, spricht nur und ausschließlich von meinen Beinen... keine Ahnung warum..

Aber vielleicht bekomme ich ja einen richtig schönen Wolfspelz? Im Moment bin ich nämlich nackig... und eigentlich habe ich langes Fell.

Oh, eine Gemeinsamkeit habe ich gefunden. Wölfe sind doch auch sehr kinderlieb (zumindest ist das bei Mogli so) - und ich mag Kinder gerne.

Wolfskinder spielen gerne - ich auch. Ich spiele auch gerne mit meinen Hundekumpels auf meiner Pflegestelle. Insgesamt vertrage ich mich mit

denen sehr gut.

Und ich schmuse sehr, sehr gerne - ist das wolfsspezifisch?

Naja, der Name passt eigentlich schon sehr gut zu einem so schönen und stattlichen Kerlchen wie mir!

Wuff

Euer Wölfchen Lupo

Lupo ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.


   

 

 

 

 


Ruca


 Frustriert vom schlechten Wetter?

Müde von dem Grau in Grau?

Auf der Suche nach Sonnenschein?

Dann haben wir die Lösung für Euch! Und die heißt Ruca!

Ruca ist ein am 11.11.2012 geborener Mischlingsrüde und ist ganze 28cm groß.

Und was für 28cm! Er ist ein so netter und so lieber Kerl!

Und passend zum Geburtsdatum ist er eine wahre Frohnatur - nur, dass er das nicht auf die 5. Jahreszeit reduziert, sondern stets, immer

und andauernd gut gelaunt durch sein Leben tapst.

Das er sich mit allen Vierbeinern, die er bisher kennengelernt hat gut versteht, ist fast ein logischer Schluß.

Und das er auch großen und kleinen Menschen freundlich gegenüber tritt..... eh klar.

Wenn er dann noch ausreichend Kuscheleinheiten bekommt, ist der kleine Mann sehr zufrieden.

Ruca ist stubenrein und er ist auf einer Pflegestelle in Gießen.

Er ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

 

  

 

 


Kongo


 Mischling, geb. 09/2013 und 30,0 cm.

kinderlieb, katzenlieb, hundeverträglich, super nett, sehr lieb, verschmust

Er ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

  

  

 

 


Topi


 GOS  D´ATURA  CATALÀ, geb. 16.06.2014 und 52,0 cm

kinderlieb, katzenlieb, hundeverträglich, super nett, sehr lieb, verschmust, stubenrein

Er ist  kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

   

  

 

 


Maddox


 

Maddox ist ein 27 cm großer Yorkshire Terrier und wurde im Oktober 2010 geboren.

Maddox ist ein supernetter, kleiner Rüde - auch wenn er dreinschaut, als würde ihm der Schalk im Nacken sitzen ;o)

Über ihn gibt es tatsächlich nur Nettes zu berichten!

Er mag Kinder gerne und versteht sich gut mit allen Vierbeinern, die sich in seinem Umfeld aufhalten - also gut mit anderen Hunden und Katzen.

Schmusen liebt er über alles und geniesst es sehr.

Wenn Ihr Euch also auch noch mehr Nettigkeit in Euerem Leben wünscht, ist Maddox der perfekte Begleiter.

Am Besten, Ihr lernt ihn persönlich kennen - es lohnt sich auf alle Fälle!

Er ist  kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

 

  

 

 


Mopsi


 

 Mops, geb. 02.02.2010, 33 cm groß und (noch) ca. 11,8 kg schwer, ist ein ganz typischer Vertreter seiner Rasse.

Er lebte hier in Deutschland gemeinsam mit Bella bei einer älteren Dame, die sich jetzt aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr um die zwei kleinen Schätze kümmern kann.

Mopsi kam mit über 13 kg auf der Pflegestelle an – inzwischen hat er jedoch dank der richtigen Ernährung und Spaziergänge etwa 1,5 kg abgenommen. Er sollte auch weiterhin noch etwas Diät halten. Er kann rennen wie der Wind und sogar auf den Hinterbeinen tanzen wenn er Futter bekommt.

Als er auf die Pflegestelle kam, kannte er keine Treppen und Auto fahren war für ihn ungewohnt. Mittlerweile kann er bereits die Treppen hoch und noch viel schneller wieder herunter laufen. Auch Auto fahren ist heute kein Problem mehr. Er geht an der Flexi-Leine ganz gut mit (manchmal träumt er beim Gassi gehen eben so seine Mops-Träume) Gemeinsam mit anderen Hunden bleibt er auf der Pflegestelle gut alleine - aber er geht mit seinem Pflegefrauchen auch jeden Tag zur Arbeit, verhält sich dort ruhig und hat sich schnell in alle Herzen gekuschelt.

Mopsi ist absolut super lieb und versteht sich mit jedem und allem ! Er bleibt immer die Ruhe selbst und wedelt mit seinem kleinem Schwänzchen. Er geht auf alle Menschen zu und liebt es gestreichelt zu werden ! Er liebt Kinder und versteht sich mit anderen Hunden. Die Pflegestelle hat ihn mit Katzen zusammen gebracht, um die Reaktion auszutesten. Er hat sie zwar zur Kenntnis genommen aber sonst nicht reagiert. Er ist einfach super verschmust und anhänglich und hat nach all der Aufregung einfach ein tolles, neues Zuhause verdient.

Mopsi ist kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt. 

 


Das ist Shmel!


  

 

 Shmel ist ein 51cm großer Mischlingsrüde, wurde am 10.09.2015 geboren und wiegt 16 Kilo.

Übersetzt heißt Shmel Hummel. Wenn ich mir diesen süßen Kerl allerdings richtig anschaue, müsste er:

"Der, dem der Schalk im Nacken sitzt" heißen. Ich meine, schaut ihn Euch doch mal an....

Shmel ist ein toller Typ. Verträglich mit anderen Hunden spielt er gerne durch den Tag!

Kinder mag Shmel sehr gerne.

Und auch ansonsten beherrscht er schon viele Dinge, die Hund können muss - so ist er z.B. stubenrein.

Ansonsten besticht Shmel durch seine Art; der Typ ist einfach immer gut drauf und total drollig!

Am besten, Ihr macht Euch selber ein Bild von ihm und lernt ihn persönlich kennen.

 Er  ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.

 

  


Nuno


 das ist Nuno!

Nuno ist der letzte Hund aus unserem Projekt Langzeitinsassen.

Geboren wurde der sanfte Kerl am 01.12.2009 und er ist 65cm groß.

Nachdem er nun so lange im Tierheim saß wünscht er sich nichts mehr, als sein eigenes Körbchen in seiner eigenen Familie.

Nuno ist ein wirklich netter Hund, der sich auf seiner Pflegestelle sehr gut macht!

Er geht mit seinem Pflegefrauchen zur Arbeit und ist dort sehr brav.

Mit den anderen Hunden und Katzen der Pflegestelle gibt es überhaupt keine Probleme, im Gegenteil - er mag die anderen Hunde sehr.

Er geht super an der Leine, bleibt alleine zuhause und fährt problemlos im Auto mit.

Kinder mag der liebe Bursche ebenfalls sehr gerne.

Ist er anfänglich noch etwas zurückhaltend, geniesst er es dann umso mehr, wenn er lange und ausgiebig geschmust wird.

Man sieht auch schon auf den Bildern, was für ein kuscheliger Hund er ist. Und dass ein eigenes Körbchen so toll ist ;o)

Mit seinen 7 Jahren ist er im besten Alter und freut sich schon, auf viele glückliche Jahre in seiner Familie.

Lernt ihn persönlich kennen und lasst Euch von seinem wunderschönen Blick verzaubern.

Er ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt.

 

 

 

 

  

 

 


Benny Bogart


 

  Labrador-Mix, geb.15.06.2015, 60,0 cm und 26,0 kg,

hundeverträglich, katzlieb, stubenrein, geht gut an der Leine, fährt gut im Auto mit, verspielt und verschmust. Er ist auch kinderlieb, die sollen aber so ab 12 Jahre sein da er doch schon recht stürmisch sein kann.

  

Angelika.Stahl@hundeschule-giessen.de 

  

 

 


Charly


 Hallo liebe Menschen,

Ich bin Charly, 45 cm hoch und 16.06.2016, bildhübsch (sagen alle die mich sehen) und soeben in Deutschland(08.02.2016) eingetroffen. Ich bin schon total gut drauf und freue mich riesig, hier in zu sein! Ich begrüße jeden Menschen freundlich und liebe es, gekuschelt zu werden. Mehr über mich erfahrt Ihr, wenn ich mich ein wenig eingelebt habe. Wenn Ihr Euch schon in meine Fotos verliebt habt - was ich doch sehr hoffe! -, könnt Ihr Euch natürlich sehr gerne schon melden! Wie alle meine Kumpels hier bin ich geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Ich freue mich auf Euren Anruf oder Eure Mail!i

 

  


DUKE – dieser hübscher Hundebursche sucht liebe Menschen, die ihm zeigen wie schön das Leben sein kann!


 DUKE ist ein gutaussehender junger Schäferhund-Collie-Mix, geboren am 10.07.2016. Er wiegt derzeit ca. 20 kg und ist ca. 57 cm hoch. Von seinen 13 Geschwistern haben die meisten schon einen Platz bei lieben Menschen gefunden, aber DUKE, sein Bruder BRUNO und Schwester ALEXA suchen noch ein Für-immer-Zuhause!

 DUKE wohnt auf einer Pflegestelle mit anderen Hunden zusammen. Hunde findet er auch prima, hat er doch bisher immer mit Hunden zusammen gewohnt. Seiner Pflegemama hat er sich schon angeschlossen, kommt wenn sie ihn ruft und sie kann mit ihm an der Leine spazieren gehen. Wobei er Straßenverkehr, fremde Menschen etc. nach und nach kennen lernen muss, das ist alles noch sehr spannend und verunsichert dem Burschen oftmals noch.DUKE schläft nachts mit seinem Bruder BRUNO in der Küche, und inzwischen stellen die beiden da auch so gut wie nichts mehr an und sind auch stubenrein, wenn man sie morgens zeitig rauslässt. Autofahren klappt auch prima, er steigt auch gerne ins Auto ein und legt sich sofort in seine Hundebox. Fremden Menschen gegenüber ist er noch ziemlich schüchtern, aber wenn er Vertrauen gefasst hat, sucht er den Kontakt und er liebt es, gekuschelt zu werden. Perfekt für DUKE wäre ein Zuhause mit einem Hof oder Garten, und gerne darf schon ein – möglichst souveräner – Ersthund vorhanden sein, oder auch mehrere andere Hunde. Hundeerfahrung wäre schön, aber auch Ersthundehalter können, mit entsprechender Anleitung durch einen guten Hundetrainer, mit DUKE einen wunderbaren Begleiter bekommen! Mit Kindern hat er noch keine Erfahrungen machen dürfen, sie sind ihm noch etwas unheimlich, daher sollten keine kleinen Kinder im Haushalt sein. Natürlich ist auch DUKE kastriert, geimpft, frisch entwurmt und gechipt

 

 

  

 

 


Sambo


Sambo ist erst wenige Tage in Deutschland und hat uns schon verzaubert! Er ist zu, geb. 24.12.2013, 13,0 kg und 42,0 cm.traulich, sanft und sehr verschmust. In der Wohnung ist er ruhig und unkompliziert. Am liebsten liegt er in seinem Bettchen und döst vor sich hin, egal was um ihn herum passiert. Er ist stubenrein. Beim Gassi gehen ist er aufgeweckt und erkundet neugierig seine Umwelt. Dabei zeigt er sich nicht ängstlich oder unsicher und orientier sich an seinen Menschen. Jogger und andere Spaziergänger werden nicht beachtet. Hier ist es zwar viel Kälter als in Portugal, aber mit Mäntelchen an, bereitet der Schnee ihm viel Freude. Besonders gerne mag er Auto fahren und versucht immer als erster im Auto zu sein 

 


MacMuffin


 

Bobtail-Mischling, geb.08.03.2013, ca.63,0 cm.

Er ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt

Auf den ersten Bilder sehen sie MacMuffin wenn sein Fell wieder nach gewachsen ist wie Schön er ist.  Zu Zeit sieht er lustig aus.

 

 

 

  

 

 


Harty - sanfter Riese sucht sein für immer Zuhause!


 

 

Harty ist ein DSH-Mischlingsrüde, wurde am 10.06.2016 geboren,

18,9 kg und ist 56 cm groß.

Harty ist noch ein wenig zurückhaltend, bei Kindern noch etwas vorsichtig - aber so lieb!

Sobald er Vertrauen gefasst hat ist er sehr Menschenbezogen und total verschmust.

Harty ist schon stubenrein und sehr lernfähig. 

Anderen Tieren ist der neugierige „kleine“ Kerl sehr sozial, zärtlich und total vorsichtig. 

Ob mit kleinen Hunden, mit Katzen: Harty kann und will mit jedem :o)

Die Pflegestelle hat es sehr treffend zusammengefasst: Harty ist einfach spitze!!!

Zudem ist Harty optisch der Knaller - er ist ein bildschöner Hund.

Lernt ihn persönlich kennen - er wird Euch an mit Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit 

um die Pfote wickeln!

Wie all unsere Schützlinge ist Harty geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.

 

  

 


Afflek


 Dieser bildhübsche kleine Mischlingsbub wurde am 10.07.2016 geboren, ist z.Zt. 47 cm groß und wiegt 12 Kilo.

Afflek ist ein noch schüchterner junger Mann. Sein erster Tag in seiner neuen Pflegestelle war sicherlich ein sehr anstrengender.Er war extrem ängstlich und wollte sich nicht anfassen lassen. Angst fressen Seele… Sein Pflegefrauchen wollte ihm viel Zeit geben, damit er sich an die neue Situation gewöhnen kann. Aber sie mussten ja immer wieder mit ihm raus, und da hat der kleineKerl jedesmal so geschrien, dass sie sich eine andere Strategie überlegt hat.Abends hat sie ihn zu sich geholt und ihn so lange geschmust, bis er eingeschlafen ist. Und das war ein sehr guter Plan, denn seitdem ist alles gut und er hat gemerkt,dass ihm nichts geschieht und sie es nur gut mit ihm meinen. Und nun kann er gar nicht genug Schmuseeinheiten bekommen. Er geniesst die Nähe, liebt den körperlichen Kontaktund ist extrem anhänglich. Er kann zwischenzeitlich gut an der Leine laufen, und auf einem eingezäunten Grundstück darf er immer wieder frei laufen und lässt sich schon gut abrufen. Sitz hat er auch schongelernt der schlaue Bursche.Autofahren fand er anfangs gruselig. Nachdem er aber merkte, dass auch hierbei gar nichts passiert und das es sogar interessant ist, aus dem Fenster zu schauen und die Welt zu beobachten,legte er sich irgendwann hin und schlief entspannt ein.Er geht zwischenzeitlich auf Menschen zu und lässt sich streicheln.Alles in Allem bleibt zu sagen, dass er immer zutraulicher und mutiger wird - er wird das sicher alles mit Bravour meistern.Anderen Hunden begegnet er mit Interesse und fordert sie dann auch gerne mal zum spielen auf.Stubenreinheit muss er noch lernen. Eigentlich weiß er, dass man sein Geschäftchen draußen erledigt, aber er weiß noch nicht, wie er sich melden soll, wenn er raus muß.Mit dem Hund der Familie bleibt Affleck alleine - ein Leben als Zweithund wäre sicher sehr schön für ihn.Er bellt kaum und die Pflegestelle ist sehr begeistert von ihm und seiner tollen Entwicklung in der kurzen Zeit.Am besten, Ihr schaut ihn Euch persönlich an!