Das ist unser Kuschelbär Ronaldo!


  

 Das ist Ronaldo!

 Ronaldo wurde am 01.01.2014 geboren, ist ca. 41cm groß und wiegt 8,7 KiloRonaldo ist ein sehr netter, sehr lieber Rüde!Es gibt an ihm wirklich nichts auszusetzen.Er fährt gut im Auto mit, als wäre es das Selbstverständlichste auf der Welt.Mit anderen Hunden versteht er sich gut.Fremden Menschen gegenüber ist er anfänglich etwas zurückhaltend, das legt sich aber schnell.Mit Kindern versteht sich unser Kuschelbär gut. Und der Ausdruck Kuschelbär passt auch hervorragend: er liebt es zu kuscheln.Ronaldo mag Kinder, Ronaldo mag Katzen.Er geht schon sehr gut an der Leine und liebt Spaziergänge - und er liebt es, draußen fröhlich zu spielen.Ronaldo ist bereits stubenrein und bleibt auch schon alleine.Leckerlis nimmt er ganz sachte aus der Hand, insgesamt ist er ein sehr besonnener Futterer und schlingt es nicht herunter.  Ronaldo ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.

 

 

   

  

 

 


Bran


   geb. 01.05.2017, 11,4 kg und  50,0 cm 

Bruder von Rickon und Sansa. Mutter ist Catelyn

Kinderlieb, katzenlieb, hundeverträglich, verschmust, verspielt,

 Er ist   kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

 

   

 


Das ist Robert!


 Robert ist ein Pointer, wurde am 24.05.2017 geboren, wiegt ca. 20 Kilo und hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm.

Robert ist ein sehr sportlicher Kerl und würde für sein Leben gerne joggen oder am Fahrrad mitlaufen.Er verträgt sich sehr gut mit anderen Hunden und spielt total gerne mit ihnen.Kinder mag der Bub gerne.Er ist bereits stubenrein und fährt auch gut im Auto mit.Robert ist ein so lustiger Kerl, der einen durch seine stetig gute Laune sofort um die Pfote wickelt.Freundlich und aufgeschlossen jedermann gegenüber, ist er ein wahrer Schatz.Mit Sicherheit hätte er einen Riesenspaß, die Hundeschule zu besuchen.Robert ist gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert

 

 

   

  

 

  


Rickon


Hallo Leute,

 es wird Zeit, dass ich mich mal vorstelle. Mein Name ist Rickon, und genau wie meine Mutter Catelyn, mein Bruder Bran und meine Schwester Sansa suche ich eine liebe Familie, die Spaß an einem unternehmungslustigen jungen Hund hat. Ich bin am 01.05.2017 geboren und zur Zeit knapp 50cm hoch. Dabei wiege ich ca. 16 kg.

Meine Familie und ich kommen aus Portugal und wir haben dort unter nicht so schönen Umständen bei jemandem gelebt, der uns "gezüchtet" hat und verkaufen wollte. Die ersten Monate haben wir nicht viel erlebt. Das merkt man aber gar nicht!Ich mag Menschen gerne, auch Kinder. Ein 5 jähriges Mädchen - wir kannten uns bis dahin noch nicht -  hat mich auf dem Hundeplatz über den Geräteparcours geführt! Alle waren ganz doll stolz auf uns beide!

Ich gehe auch gerne spazieren (natürlich vorerst nur angeleint!!) und orientiere mich dabei an meinem Menschen. Ich war sogar schon in der Stadt, das ist sehr spannend, und ich bin ein wenig unsicher, aber ich habe mich sehr gut gehalten! Ich gehe sehr gut an der Leine.

Mit Hunden vertrage ich mich super. Auf meiner Pflegestelle wohnen außer mir und meinen Geschwistern noch einige weitere Hunde, das ist ganz toll, denn so haben wir immer viele Kumpels zum Spielen. Wenn ich einen Hund noch nicht kenne bin ich noch etwas unsicher, aber dann werden wir Freunde! Anfangs dachte ich ja, alle Hunde müssen so aussehen wie ich und meine Familie und wusste nicht, dass es auch ganz viele andere gibt! Inzwischen habe ich das aber gelernt und habe schon ganz viele neue Hundefreunde.

Ich fahre gerne im Auto mit. Denn danach geschehen immer großartige Dinge. Entweder fahren wir zum Hundeplatz- Freilauf, Spielen ... Oder wir fahren vom Platz nach Hause und da gibt's Essen und wieder spielen! Also will ich natürlich mit!

Zusammen mit meinen Geschwistern kann ich aber auch gut zu Hause bleiben. Eigentlich sind wir sehr brav und auch fast immer stubenrein, aber ich muss zugeben, dass wir gerne Sachen herumschleppen und die dann manchmal nicht mehr so aussehen wie vorher. Aber wir nehmen eigentlich nur Dinge, die uns unsere Pflegemama zum Spielen gegeben hat.

Ausnahmen bestätigen die Regel :)

Ob ich Jagdtrieb habe? welcher Hund hat keinen? Das sind die doch die wenigsten... Jch bin ja ein Podengo! 

Aber Kenner der Rasse können Euch bestätigen, dass man uns gut erziehen und trainieren kann. Die meisten Menschen, die unser freundliches, loyales Wesen und unsere Leichtführigkeit erlebt haben, gerade auch gegenüber Kindern, sagen, dass sie immer wieder einen Podengo adoptieren würden.

Ihr müsst uns konsequent erziehen wie jeden anderen Hund auch. Wir sind aber recht gut zu beeindrucken, und möchten gefallen, was den Umgang mit uns so angenehm macht. 

Daher bin ich auch gut für Anfänger geeignet. Eine passende Hundeschule oder ein Trainer erleichtern natürlich den Einstieg in die Haltung eines Hundes und sind immer zu empfehlen.

Katzen habe ich in Portugal kennengelernt und die haben mich nicht interessiert. Wie alle hier bin ich kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt und bringe meinen EU-Pass mit.

Einen besseren Hund als mich könnt Ihr kaum finden!

Also ran ans Telefon!!

   

  

  

 

 


Quasti


 Moin,

 Mein Name ist Quasti!Ich bin ein 28cm kleiner Mischlingsrüde, wurde am 31.12.2016 geboren und wiege 6,3 Kilo.Im ersten Moment denkt Ihr vielleicht, och... was ein süßes, kleines Ding - aber nix da!

Ich bin ein ganzer Kerl!Meine Hundekumpels auf der Pflegestelle finde ich echt in Ordnung, wir vertragen uns sehr gut.Katzen finde ich auch in Ordnung.Ich bin ein lustiger Bub, sagt meine Pflegestelle - und das stimmt auch. Ich finde das Leben echt lustig!Ich mag Kinder gerne, wenn Ihr welche habt ist das echt cool.Auto fahren kann ich schon sehr gut, also mitfahren natürlich.

Und ich soll diktieren (schreiben kann ich leider nicht), dass ich stubenrein bin.Das ist mir jetzt denkbar unangenehm, da ich das selbstverständlich finde, aber gut, ich habs hiermit erwähnt.Ansonsten scheint mir eigentlich den ganzen Tag die Sonne aus dem Allerwertesten - ich habe wirklich immer gute Laune.Wenn Ihr noch keine Hunde hattet, ist das kein Problem. Passend zu meinem restlichen unkomplizierten Wesen wäreich auch bei Anfängern bestens aufgehoben.

Und ein bisschen was kann ich Euch ja auch beibringen ;o)Sehr schön wäre es allerdings, wenn ihr spielen könntet - das mache ich nämlich echt gerne.Besucht mich mal, damit wir uns in Ruhe beschnüffeln können! Denn das Einzige, was mein wirklich schönes Leben etwas trübt ist, das noch in keiner Familie mein Körbchen für immer steht... Wuff,

Euer Quasti  

Er ist   kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

  

  

 

 


Fin


          Mischling, geb.  08.08.2017 und 45,0 cm

Kinderlieb, katzenlieb, hundeverträglich, verschmust, verspielt,

 Er ist   kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

   

 

  

 

 


NOAH - Traumhund sucht liebe Familie!


                  

 

Hallo Leute, ich bin Noah!

 Sehr wahrscheinlich bin ich ein Labrador-Mischling, denn erstens sehe ich so aus, und zweitens bin ich genauso freundlich und liebenswert, wie man es von dieser Rasse erwartet. Auf jeden Fall 100% liebenswerter, wunderschöner Hund. Sehr wahrscheinlich bin ich ein Labrador-Mischling, denn erstens sehe ich so aus, und zweitens bin ich genauso freundlich und liebenswert, wie man es von dieser Rasse erwartet.

Als Geburtsdatum hat man für mich den 01.06. festgelegt. Derzeit wiege ich 17 kg und bin 48 cm hoch. Alle, die mich kennenlernen, sagen, dass ich ein Traumhund bin. Dann sollte es ja nicht mehr lange dauern mit dem neuen Zuhause!

Ich bin sehr freundlich zu allen Menschen, ich mag auch Kinder gerne. Alle Hunde sind meine Freunde, und Katzen kenne ich auch und vertrage mich mit Ihnen. In der Wohnung benehme ich mich meist anständig, als junger Hund schleppe ich natürlich auch mal das ein oder andere durch die Gegend, ist ja klar. Wenn ihr mir genug Kausachen gebt, dann werde ich auch nicht an Eurer Einrichtung knabbern (ich versuch's zumindest...)!

Ganz alleinebleiben kenne ich noch nicht, da ich bisher immer mit anderen Hunden zusammen gelebt habe. So entspannt wie ich bin, lerne ich das aber bestimmt schnell!  Als Junghund spiele ich natürlich sehr gerne mit andern Hunden, habe aber auch gerne meine Ruhepausen. Meine Pflegemama sagt, ich sei ein sehr angenehmer junger Hund, nicht so anstrengend wie manche anderen. Und sie wird es wohl wissen, denn sie hat schon sehr viele Hunde bei sich gehabt. Es tut mir soooo gut, wenn sie mich lobt weil ich so brav bin! Dann wird mir ganz warm um mein kleines Hundeherz.
An der Leine gehe ich noch nicht so gut -  ich ziehe nicht nach vorne, ich bremse. Das liegt daran, dass ich mich noch dran gewöhnen muss so "eingepackt" herumzulaufen. Hier im kalten deutschen Winter (ICH finde ihn kalt!!) brauche ich auf jeden Fall einen warmen Hundemantel. Und dann kommt noch ein Brustgeschirr drüber, weil das besser für junge Hunde ist, sagt Pflegemama. Ich finde es noch etwas komisch und mag manchmal nicht weiterlaufen. Aber wenn Ihr das weiter mit mir übt, klappt das bald!
Autofahren hingegen finde ich total super. In meine Transportbox gekuschelt, fahre ich mit Euch wohin Ihr wollt.
Ich habe auch herausgefunden, dass man eine Menge Leckerchen bekommen kann, wenn man "Sitz" macht und seinen Menschen lange anschaut. Das ist meine liebste Übung...

Also, mir gefällt es hier echt gut auf meiner Pflegestelle, aber nun ist mein bester Freund Tyrell adoptiert worden, er fehlt mir, und ich wünsche mir nun noch mehr ein eigenes Zuhause... habt Ihr eins für mich??
Euer NOAH

P.S. ich soll noch schreiben, dass ich natürlich geimpft, kastriert, gechipt und entwurmt bin. Und meinen EU-Heimtierausweis mitbringe!

 

 

  

 

 


Tyrell


          Mischling, geb.  01.07.2017 und 47,0 cm

Kinderlieb, katzenlieb, hundeverträglich, verschmust, verspielt,

 Er ist   kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

   

  

 

 


Ray


    Mops - Mischling, geb. 01/2016, 30,0 cm und 6 kg.

Kinderlieb, katzenlieb, hundeverträglich, verschmust, verspielt.

Er ist   kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

 

 

 



Robbi


                  Mischling, geb.  15.10.2015 und ca.33,0 cm  

Er ist   kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

 

 

   


Dexter - was für ein toller Bursche!


                  Mischling, geb. 03/2014, 13,7 kg( etwas zu dick) und 43,0 cm

Er ist   kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt.

Gestern hatten wir Dexter mit zum Gassi - und er hat uns vollends überzeugt.

Dexter ist ein selbstbewußter, sehr freundlicher Kerl. Als wäre es das Selbstverständlichste auf der Welt, marschierte er an der Leine mit uns mit.

Das liegt aber sicher daran, das Dexter offensichtlich einen Riesenspaß an Spaziergängen hat.

Dexter ist uns durchweg freundlich begegnet, und da der Herr auch an Leckerlis einen Riesenspaß hat, dauerte es nur 2-3 Zurufe, bis er dann

jedesmal freudig zu uns kam (er war natürlich an der Leine), wenn wir ihn riefen, um ihm ein Leckerli zu geben.

Andere Hunde beschnüffelt er freudig, aber nicht aufdringlich.

Er muss natürlich noch einiges lernen, z.B., das man trotz Riesenfreude nicht an der Leine zieht. Aber wir denken, dass das für ihn keine Herausforderung

ist, denn er scheint sehr schnell zu verstehen, was man von ihm möchte - das ist also eine reine Übungssache.

Optisch ist Dexter ein absoluter Hingucker. Er hat wunderschönes Fell, in einem ganz tollen Braunton.

Der Kuschelfaktor ist garantiert - das Fell ist schmuseweich, und er lässt sich so gerne kraulen.

Wir werden bei nächster Gelegenheit wieder von ihm berichten